Willkommen bei Schuelerstreiche.de

Späße für gute Laune von Schülern und Lehrern

Schülerstreiche sind wahrscheinlich genauso alt wie die Schule selbst. Dabei ist es immer wichtig, dass hinter dem Schülerstreich eine gute Idee steckt. Wer selbst nicht so kreativ ist, der kann sich im Internet wertvolle Tipps und Tricks holen. Bei Schülerstreichen sollte die Sicherheit immer an erster Stelle stehen. So dürfen nur Streiche ausgewählt werden, die keinerlei Verletzungsrisiko darstellen. Darunter muss auch nicht die Qualität leiden, denn ein guter Schülerstreich kommt immer ohne Gefahren aus. Auf der Seite http://www.schuelerstreiche.de zeigen wir auf, wie gute Schülerstreiche funktionieren können.

Es muss nicht immer viel Aufwand sein

Wer glaubt, dass Schülerstreiche immer viel Zeit verschlingen, der täuscht sich. So sind es in vielen Fällen die ganz einfachen Gags, die lange Zeit in Erinnerung bleiben. Luftballons könnten bei diesen Streichen eine wichtige Rolle spielen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Klassenzimmer voller Luftballons? Wenn alle Schüler zusammenhelfen, dann kann dieser Streich schnell gelingen. So wird der Lehrer sicherlich aus dem Staunen nicht mehr herauskommen, wenn er im Klassenzimmer nur bunte Luftballons vorfindet. Ein derartiger Streich ist völlig harmlos und kommt dennoch ganz hervorragend an. Wer es selbst schon einmal ausprobiert hat, der weiß das selbstverständlich und wird diesen Schülerstreich weiterempfehlen.

Wenn die Stühle streiken

Selbst die Stühle des Klassenzimmers können in Schülerstreiche mit eingebunden werden. Man könnte die Stühle in der Aula zusammentragen und damit aufzeigen, dass am heutigen Tag kein geregelter Unterricht mehr stattfindet. So versammeln sich alle Schüler in der Aula und einem gemütlichen Beisammensein steht ab sofort nichts mehr im Wege. Gerade am letzten Schultag sorgt dieser Schülerstreich für jede Menge Spaß und die Schüler zeigen auf, dass ihnen der Zusammenhalt wichtig ist. Jene Lehre wird auch im späteren Leben weiterhelfen und so trägt der Schülerstreich dazu bei, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Die Lehrer dürfen mit eingebunden werden

Selbstverständlich haben viele Schüler ein gutes Verhältnis zu ihren Lehrern und möchten diese gerne in ihre Streiche einbinden. Mit einem Verkleidungsspiel kann dieses oftmals so schwere Unterfangen auf ganz einfache Art und Weise gelingen. So müssen sich die Lehrer verkleiden und mit diesem Kostüm vor ihren Schülern auftreten. Die Schüler haben dabei ihren Spaß und auch die Lehrer werden sicherlich über diesen kleinen Schülerstreich nicht sauer sein. Auch das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern wird dadurch gestärkt und dieser Aspekt darf nicht unterschätzt werden. Wenn das Miteinander innerhalb der Gemeinschaft stimmt, dann stellen sich auch Lernerfolge ein. Ein Schülerstreich kann dazu im positiven Sinne beitragen. Dabei muss immer daran gedacht werden, dass niemand vorgeführt wird und die Gefühle der Beteiligten nicht verletzt werden.


Facebook & Twitter & Google+

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website

× 7 = 42